• Italiano
    • English
    • Deutsch
    • Español
    • Français
    • Русский
    • 中文 (中国)
    • Türkçe
    • Ελληνικά
    • Magyar
    • Српски језик
    • Lietuviškai
    • Bahasa Indonesia
    • Slovenčina

[email protected]

+39 051 66 61 817

+ 49 721 60 95 32 38

EL-Esthetic Line,dental implants,dentures
EL-Esthetic Line,dental implants,dentures

Downlad Katalog

Wenn Sie mehr Informationen über BL-Komponenten möchten, klicken Sie hier, und downloaden Sie den vollständigen Katalog

Gewährleistung

C-TECH bietet eine lebenslange Garantie auf die EL-Implantate und alle entsprechenden Komponenten. Zum Anfordern der Garantie und um Näheres zu erfahren, hier klicken.

EL / Esthetic Line

EL-Esthetic Line,dental implants,denturesImplantate der Esthetic Line sind konisch geformte Implantate, die mit einem großzügig angelegten Apikalgewinde ausgelegt sind, welches eine hervorragende Primärstabilität bedingt, besonders bei Vorliegen von weichem Knochen.

  • Weiter lesen »

Zahnimplantate

Durchmesser ø 3.8
ø 3.8/8 mm EL-3508
ø 3.8/9 mm EL-3509
ø 3.8/11 mm EL-3511
ø 3.8/13 mm EL-3513
ø 3.8/15 mm EL-3515
Durchmesser ø 4.3
ø 4.3/9 mm EL-4309
ø 4.3/11 mm EL-4311
ø 4.3/13 mm EL-4313
ø 4.3/15 mm EL-4315
Durchmesser ø 5.1
ø 5.1/9 mm EL-5109
ø 5.1/11 mm EL-5111
ø 5.1/13 mm EL-5113
ø 5.1/15 mm EL-5115
Durchmesser ø 6
ø 6/8 mm EL-6008
ø 6/10 mm EL-6010
ø 6/12 mm EL-6012
ø 6/14 mm EL-6014
Durchmesser ø 7
ø 7/8 mm EL-7008
ø 7/10 mm EL-7010
ø 7/12 mm EL-7012
ø 7/14 mm EL-7014

EL kleines Implantat

Höhe 7mm
ø 4,3/7 mm EL-4307
ø 5,1/7 mm EL-5107
ø 6/7 mm EL-6007
ø 7/7 mm EL-7007

Video

Purity and precision

Materialreinheit und Oberflächenbehandlung

Materialreinheit beginnt mit dem Erwerb von Rohstoffen ausschließlich aus zuverlässigsten Quellen, wobei jede Lieferung ihr eigenes Materialzertifikat besitzt und in allen Phasen der Produktion und der späteren Verwendung vollständig nachvollziehbar ist. Die Produktionsstätte, in der alle Implantate und Komponenten ergestellt werden ist Eigentum von und wird betrieben durch C-TECH und ist nach den höchsten Standards für die Herstellung von Dental-/Medizinprodukten zertifiziert.
Zur Aufrechterhaltung dieser Standards werden regelmäßige und unabhängige Prüfungen durch den deutschen Wirtschaftsprüfer, TÜV Süd durchgeführt. Alle aktuellen Zertifikate können auf der Internetseite des Unternehmens heruntergeladen werden. Die Bearbeitung des EL-Implantates ist ein komplizierter Vorgang aufgrund der Präzision, die für die
Schraubkonusverbindung und die äußere Komplexität des Implantates erforderlich ist. Diese Komplexität erfordert die doppelte Bearbeitungszeit, die für ein durchschnittliches Implantat erforderlich wäre. Während und nach jedem Schritt des Produktionsprozesses werden die Implantate in 5 separaten Reinigungsstufen, bestehend aus insgesamt 20 Reinigungszyklen, gründlich gereinigt. Die Beachtung der Sauberkeit ist wichtig, um sicherzustellen, dass auf der Implantatoberfläche keine Gefahr von Produktionsrückständen verbleibt. Die Oberflächentopographie entsteht durch ein patentiertes Säureätzverfahren. Die nebenstehenden Fotos, die mit einem asterelektronenmikroskop (REM) erstellt wurden, zeigen, dass sowohl auf der Implantatoberfläche als auch auf der großen Grundfläche, die durch das patentierte Säuerungsverfahren erzeugt wird, keine Verunreinigungen vorhanden sind.

Die Reinheit des Titans Grad 4, das für das ELImplantat und die Oberflächentopologie verwendet wird, wurde durch eine Untersuchung mittels eines Rasterelektronenmikroskops (REM) von der Universität Köln und dem Medizinischen Materialforschungszentrum von Berlin, Deutschland unabhängig überprüft. Die Untersuchung zeigte höchste Reinheit und Sauberkeit, dies führte zur Auszeichnung mit dem BDIZQualitätssiegel. Diese Untersuchung ist in ihrer langen Ausführung auf der Internetseite von C-TECH verfügbar.

Präzisionskomponenten

Präzisionskomponenten Die erfolgreiche Umsetzung einer Schraubkonusverbindung und der Kaltschweißversiegelung in der Implantat-Protheseverbindung hängt von der hochpräzisen Bearbeitung ab. Eine perfekte Schraubkonusverbindung führt zu einer strukturellen Integrität und Festigkeit, so als ob 2 Teile miteinander verschmolzen wären und so praktisch der Spalt zwischen dem Implantat und dem Abutment verhindert würde. Dementsprechend werden die C-TECH-Komponenten bis zu einer Toleranz von 10 Mikrometern bearbeitet. Die mechanische Verschmelzung des Protheseteils mit dem Implantat hat 2 wichtige Vorteile; Verhinderung der bakteriellen Besiedlung der Spalte, die zu einem Knochenverlust um das Implantat führen kann, als auch die Verhinderung von Mikrobewegungen zwischen dem Implantat und dem Abutment und dem daraus folgenden Lösen der Schraube, was zu einem Protheseversagen führen kann. Die REM-Fotos auf der rechten Seite zeigen die unterschiedlichen Vergrößerungen der dichten Abutment-Implantat-Verbindung. Das abschließende Foto im unteren Teil zeigt, bei 1000-facher Vergrößerung, eine feine Linie, auf der sich das Abutment und das Implantat treffen. Dieser
praktisch nicht existierende Spalt ist geringer als 1,5 Mikrometer der Bakterienbandbreite, die in der Mundhöhle zu finden ist.

  • Publikationen

    Fallbericht einer vollständigen Rehabilitation des Oberkiefers mit geführtem Operationsprotokoll und Sofortbelastung

    Dr. Fabio Lo Meo EINFÜHRUNG Moderne Operationstechniken orientieren sich heutzutage immer mehr an vereinfachten und minimalinvasiven Protokollen, um den Patienten effizientere, hoch vorhersehbare Behandlungen mit verkürzten Behandlungszeiten zu bieten. Darüber hinaus lassen sich die Behandlungen mit diesem Ansatz verträglicher und schneller vornehmen, was zu angenehmeren postoperativen Abläufen und reduzierten Kosten führt. Auch die Implantatchirurgie passt sich dieser allgemeinen Weiter lesen

    Feste Vollbogen-Rekonstruktionen durch geführte Implantatchirurgie und Sofortbelastung der Implantate: eine retrospektive klinische Studie an 12 Patienten mit 1-jähriger Nachbetreuung

    Henriette Lerner, Uli Hauschild, Robert Sader & Shahram Ghanaati Abstract - Hintergrund Geführte Implantatchirurgie gilt als ein sicheres, minimalinvasives Verfahren ohne Lappenbildung. Dennoch wurden die geführte Chirurgie ohne Lappenbildung, die Positionierung von Implantaten in Extraktionsalveolen sowie die Sofortbelastung von festen Vollbogen-Rekonstruktionen ohne Zahnfleischmaske noch nicht umfassend ausgewertet. Absicht dieser retrospektiven klinischen Studie war es, die ÜberleWeiter lesen

    Zahnarzt Michael Weiland: Exzellente Betreuung ist mir wichtig!

    Veröffentlicht von pip Redaktion Berlin | 08.06.2022 | pip fragt Zahnarzt Michael Weiland: Exzellente Betreuung ist mir wichtig! In Zeiten von Fachkräfte-Engpässen und grundsätzlichem Personalmangel gehen bei vielen als erstes die einst als so essentiell gesehenen Service-Leistungen verloren. Doch je mehr eine Hardware austauschbar ist und Rabattschlachten vermieden werden wollen, umso mehr hebt sich ein Unternehmen durch die vielen kostenlosen kleinen Hilfestellungen beim Kunden ab. IntWeiter lesen

    Klein aber oho

    Magazine PIP • Practical implantology and implant prosthetics • November 2019 Klein aber oho Full Smile, unter der Leitung des in der implantologischen Szene bekannten Geschäftsinhabers Lütfü Agic, berät rund um ein hochwertiges Sortiment mit Implantaten des C-Tech-Systems, Biomaterialien wie Bioteck sowie dentalen und chirurgischen Instrumenten und Tools von devemed. Wie schlägt sich in Zeiten immer größerer Global Player im Bereich der Zahnmedizin so eine kleine Einheit und was isWeiter lesen

    Webinar | Digitale Implantatplanung und geführte Implantatchirurgie – Arbeitsablauf und Tipps, um es besser zu machen

    Dental Tribune Magazin • Webinar • 6. Juli 2020 Webinar | Digitale Implantatplanung und geführte Implantatchirurgie – Arbeitsablauf und Tipps, um es besser zu machen von Dr. Luigi Ciacci, Zahnarzt der gleichnamigen Klinik, Experte für geführte Chirurgie Inhalt des Webinars Der Erfolg einer Implantatrehabilitation hängt von einer korrekten Diagnose ab, die zur Formulierung eines korrekten Therapieplans führt. Die moderne Zahnmedizin ist auf eine vollständige Diagnostik und auf Weiter lesen

Informationen anfordern

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung der Daten einverstanden - Lesen DATENSCHUTZRICHTLINIE

    Prefooter DE